Aktuelle Meldungen

RSS

Kredit umschulden: Wie funktioniert das?

13.06.2019

Einer der häufigsten Gründe für die Aufnahme eines Kredits ist die Umschuldung eines alten Kredits. Bezahlen Sie auch viel zu hohe Zinsen für einen alten Kredit? Wir zeigen, in welchen Fällen sich eine Kreditablösung für Sie lohnen kann und wie eine Umschuldung im Detail funktioniert.

 

Es kann sehr ärgerlich sein, wenn man jahrelang einen laufenden Kredit abbezahlt und sich in der Zwischenzeit günstigere Kreditalternativen aufgetan haben. Für Sie als Kreditnehmer zählt natürlich in erster Linie, möglichst niedrige Zinsen zu bezahlen und eine für Sie möglichst günstige Laufzeit zu haben. Deshalb wundert es kaum, dass in der FinanceScout24-Kreditstudie die Kreditablösung als dritthäufigster Grund bei Kredit-Neuanträgen angegeben wird. Ganze 17% aller Kreditnehmer nutzen also die Möglichkeit, sich Geld zu leihen, um laufende Kredite oder Verbindlichkeiten auf einen Schlag zu tilgen. Im Anschluss zahlen sie den neuen Kredit zu verbesserten Konditionen ab.

 

Wann lohnt sich eine Umschuldung für mich?

 

Ob und wann Sie einen laufenden Kredit umschulden sollten, hängt ganz von Ihrem individuellen Fall ab. Im Grunde lohnt sich eine Kreditablösung immer dann, wenn der neue Kredit günstigere Zinsen bietet als der alte. Die aktuelle Niedrigzinsphase bietet sich dementsprechend gut für einen Wechsel an. Von Vorteil ist außerdem, wenn Ihr Kredit noch eine gewisse Restlaufzeit hat. So können Sie besser von den günstigeren Konditionen profitieren. Zusätzlich haben Sie bei einem Neu-Kredit die Möglichkeit, Höhe und Laufzeit neu zu bestimmen und die fälligen Raten Ihrer finanziellen Situation anzupassen.

 

Die Sberbank Direct bietet Ihnen mit dem Sofortkredit eine solche Alternative an. Sie haben dabei die Möglichkeit, sich einen Kreditbetrag zwischen 3.000 und 50.000 Euro zu sichern. Gleichzeitig profitieren Sie von einem individuellen Zinssatz ab günstigen 1,79% effektiver Jahreszins und flexiblen Laufzeiten. Mit unserem hauseigenen Kreditrechner können Sie unverbindlich Ihren Wunschkredit berechnen und optimal auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Die Antragsstellung erfolgt komplett online, die Kreditsumme erhalten Sie innerhalb weniger Tage auf Ihr Konto überwiesen.

 

Wie funktioniert eine Umschuldung?

 

Eine Kreditumschuldung kann einfach sein, wenn Sie die folgenden wichtigen Schritte befolgen und auf einige wenige Besonderheiten achten.

 

1. Ablösung des bestehenden Kredits prüfen: Bevor Sie sich um einen neuen Kredit kümmern, sollten Sie zunächst überprüfen, ob es Auflagen bei der Ablösung Ihres alten Kredits gibt. Möglicherweise müssen Sie bestimmte Fristen einhalten. Ebenfalls möglich – aber deutlich seltener – ist, dass die Bank eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung verlangt. Diese und weitere Klauseln entnehmen Sie ihrem bestehenden Kreditvertrag.

 

2. Kreditsumme festlegen: Im zweiten Schritt sollten Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, welche Summe Sie beim neuen Kredit beantragen möchten. Lösen Sie nur einen oder gleich mehrere laufende Kredite ab? Rechnen Sie die vorhandene Restschuld zusammen. Diese können Sie entweder dem Tilgungsplan entnehmen oder direkt bei Ihrer Bank erfragen.

 

3. Laufzeit und Raten festlegen: Vorab sollten Sie ebenfalls kalkulieren, wie lange Sie den neuen Kredit abbezahlen möchten. Dazu können Sie den Sberbank-Direct-Kreditrechner verwenden. Mit seiner Hilfe können Sie die individuellen Monatsraten einsehen und bestimmen.

 

4. Mit dem Sofortkredit umschulden: Beim Ausfüllen des Online-Antrags für einen Sberbank Direct Sofortkredit können Sie unter dem Punkt "Bestehende Finanzierungen" bis zu fünf Altkredite angeben, die durch den neuen Sofortkredit abgelöst werden sollen. Der Vorteil für Sie: wenn Sie uns die IBAN Ihres Kreditkontos mitteilen, überweisen wir den Kreditbetrag direkt an Ihre Altbank. Sie müssen sich um die Ablösung eines bestehenden Kredits nicht weiter kümmern.

09.01.2020

Den Dispo ausgleichen und Geld sparen

09.01.2020
Viele Bankkunden verschwenden Monat für Monat Geld, weil sie einen teuren Dispo-Kredit nutzen. Wer sein Girokonto überzieht, muss nämlich extrem hohe Zinsen zahlen. Deutlich günstiger und genauso bequem ist in der Regel ein Ratenkredit.
Ganze Nachricht lesen
02.01.2020

Ein Ausblick auf die Trends in der Finanzbranche in 2020

02.01.2020
Wir blicken für Sie ins neue Jahr und verraten Trends und Entwicklungen in der Finanzbranche.
Ganze Nachricht lesen
RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2020 Sberbank Direct, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland
Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit sicherzustellen. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr zum Thema Cookies und Datenschutz erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.