14 Themen in Fragen & Antworten: Ratenschutz

Fragen & Antworten: Ratenschutz Voraussetzungen für eine Versicherung

Für den Ratenschutz im Rahmen eines Sberbank Direct Kredits gelten folgende Voraussetzungen:

  • Sie haben einen Kredit bei der Sberbank Direct abgeschlossen
  • Sie haben Ihren Wohnsitz und ständigen Aufenthalt in Deutschland
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt


Versicherungsschutz erhalten Sie bis zur Vollendung des 67. Lebensjahrs. Eine Gesundheitsprüfung ist für den Ratenschutz nicht erforderlich.

Für das Sicherheitspaket Komplettschutz gelten im Hinblick auf die darin enthaltene Arbeitslosigkeitsversicherung zusätzlich folgende Voraussetzungen:

  • Sie sind seit mindestens 6 Monaten bei Ihrem Arbeitgeber beschäftigt
  • Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Deutschland
  • Ihre Wochenarbeitszeit beträgt mehr als 15 Stunden


Es gelten die Versicherungsbedingungen unserer Kooperationspartner AXA France Vie S.A. und AXA France IARD S.A., jeweils Zweigniederlassung Deutschland.

Fragen & Antworten: Ratenschutz Gesundheitsprüfung

Eine Gesundheitsprüfung ist für den Ratenschutz nicht erforderlich.

Fragen & Antworten: Ratenschutz Arbeitslosigkeit

Gegen unverschuldete Arbeitslosigkeit sind Sie mit dem Sicherheitspaket Komplettschutz versichert.

Wann wird die Leistung aufgrund von unverschuldeter Arbeitslosigkeit erbracht?

  • Sie werden unverschuldet arbeitslos
  • Sie sind bei der Bundesagentur für Arbeit arbeitslos gemeldet
  • Sie stehen dem Arbeitsmarkt uneingeschränkt zur Verfügung


Ihr Sicherheitspaket Komplettschutz übernimmt bei Arbeitslosigkeit bis zu 12 monatliche Raten. Die maximale monatliche Absicherungsrate beträgt 2.500 Euro.

Die Wartezeit beträgt 90 Tage. Bei einer Arbeitslosigkeit oder Kündigung innerhalb der ersten 90 Tage nach Anmeldung zum Ratenschutz besteht kein Anspruch auf Leistung.

Die Karenzzeit beträgt 60 Tage. Im Leistungsfall wird die erste Rate 61 Tage nach Beginn der Arbeitslosigkeit übernommen.

Mehrfachleistungen wegen wiederholter Arbeitslosigkeit sind innerhalb des Versicherungszeitraums möglich. Voraussetzung für eine Mehrfachleistung ist eine mindestens 6-monatige Vollbeschäftigung zwischen zwei Arbeitslosenzeiten. Bei wiederholter Arbeitslosigkeit übernimmt Ihr Sicherheitspaket Komplettschutz bis zu 36 monatliche Raten.

Es gelten die Versicherungsbedingungen unserer Kooperationspartner AXA France Vie S.A. und AXA France IARD S.A., jeweils Zweigniederlassung Deutschland.

Fragen & Antworten: Ratenschutz Arbeitsunfähigkeit

Gegen Arbeitsunfähigkeit sind Sie mit den Sicherheitspaketen Komplettschutz und Standardschutz versichert.

Eine versicherte Arbeitsunfähigkeit liegt vor, wenn Sie als versicherte Person während der Dauer des Versicherungsschutzes infolge von Krankheit oder Unfall vorübergehend außerstande sind, Ihre bisherige oder eine andere Tätigkeit auszuüben. Dies muss von einem in Deutschland zugelassenen und praktizierenden Arzt nachgewiesen werden.

Die Wartezeit bei Krankheit beträgt 90 Tage. Bei einer Arbeitsunfähigkeit aufgrund von Krankheit innerhalb der ersten 90 Tage nach Anmeldung zum Ratenschutz besteht kein Anspruch auf Leistung.

Die Karenzzeit beträgt 42 Tage. Im Leistungsfall wird die erste Rate 43 Tage nach Beginn der Arbeitsunfähigkeit übernommen.

 

Die maximale monatliche Absicherungsrate beträgt 2.500 Euro.

Mehrfachleistungen wegen wiederholter Arbeitsunfähigkeit sind innerhalb des Versicherungszeitraums möglich.

Es gelten die Versicherungsbedingungen unserer Kooperationspartner AXA France Vie S.A. und AXA France IARD S.A., jeweils Zweigniederlassung Deutschland.

Fragen & Antworten: Ratenschutz Todesfall

Eine Absicherung im Todesfall ist in den Sicherheitspaketen Komplettschutz, Standardschutz und Basisschutz enthalten.

Die Wartezeit im Todesfall bei Krankheit beträgt 90 Tage. Im Todesfall aufgrund von Krankheit innerhalb der ersten 90 Tage nach Anmeldung zum Ratenschutz besteht kein Anspruch auf Leistung.

Direkt nach dem Todesfall werden Ihre Erben finanziell abgesichert. Der Ratenschutz tilgt alle offenen Kreditraten nach dem vereinbarten Tilgungsverlauf des versicherten Darlehensvertrages (maximal 100.000 Euro) als Einmalzahlung. Ihre Hinterbliebenen werden dadurch finanziell nicht belastet.

Es gelten die Versicherungsbedingungen unserer Kooperationspartner AXA France Vie S.A. und AXA France IARD S.A., jeweils Zweigniederlassung Deutschland.

Fragen & Antworten: Ratenschutz Leistungsfall melden

Einen Leistungsfall melden Sie unserem Vertragspartner AXA bitte umgehend schriftlich:

Per E-Mail:

clp.leistungsservice@partners.axa


Per Post:

AXA

Martin-Behaim-Straße 22

63263 Neu-Isenburg

Nach Erhalt Ihrer Meldung wird der Leistungsfall so schnell wie möglich von unserem Vertragspartner geprüft, um die Versicherungsleistungen umgehend zu erbringen.

Eine telefonische Kundenbetreuung zur Meldung des Leistungsfalls steht Ihnen unter

(069) 1 53 25 34 94


von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr zur Verfügung.

Fragen & Antworten: Ratenschutz Versicherungssumme

Im Rahmen Ihres Ratenschutzes übernimmt unser Vertragspartner AXA im Leistungsfall folgende Versicherungssummen:

Unverschuldete Arbeitslosigkeit
monatliche versicherte Rate für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten: maximal 2.500 Euro pro Monat
Sicherheitspaket: Komplettschutz

Arbeitsunfähigkeit
monatliche versicherte Rate für die Dauer der Arbeitsunfähigkeit: maximal 2.500 Euro pro Monat.
Sicherheitspakete: Komplettschutz, Standardschutz

Todesfall
Übernahme des ausstehenden Kreditsaldos gemäß des vereinbarten Tilgungsverlaufs des versicherten Darlehensvertrages : maximal 100.000 Euro
Sicherheitspakete: Komplettschutz, Standardschutz, Basisschutz

Fragen & Antworten: Ratenschutz Laufzeit

Der Versicherungsschutz beginnt und endet mit der Laufzeit Ihres Sberbank Direct Kredits, spätestens jedoch nach 120 Monaten.

Bitte beachten Sie, dass bei für den Versicherungsschutz eine Wartezeit von 90 Tagen gilt, es sei denn Todesfall oder Arbeitsunfähigkeit wurden durch einen Unfall ausgelöst. In diesen Fällen besteht keine Wartezeit. Für Versicherungsfälle, die während der Wartezeit eintreten, besteht kein Versicherungsschutz.

 

Der Versicherungsschutz endet bei vorzeitiger Ablösung Ihres Kredits automatisch.

Fragen & Antworten: Ratenschutz Warte- und Karenzzeiten

Wartezeit
Die Wartezeit ist der Zeitraum zu Beginn Ihres Versicherungsschutzes, in der Sie noch keinen Anspruch auf eine Leistung haben. Tritt während dieser Zeit ein Versicherungsfall ein, erhalten Sie für diesen Versicherungsfall keine Leistung.

Karenzzeit
Die Karenzzeit ist der Zeitraum zu Beginn eines Versicherungsfalles, in dem Sie noch keine Leistungen erhalten. Erst wenn der Versicherungsfall länger dauert als die Karenzzeit, werden Versicherungsleistungen erbracht.

Für die Leistungsfälle Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit und Todesfall gilt eine einheitliche Wartezeit von 90 Tagen (außer bei Unfällen), jedoch unterschiedliche Karenzzeiten, wie nachfolgend erläutert:

1
Arbeitslosigkeit

Die Wartezeit beträgt 90 Tage.
Sie müssen mindestens 90 Tage versichert sein, um im Versicherungsfall Anspruch auf Versicherungsleistungen zu haben.

Die Karenzzeit beträgt 60 Tage.
Nach Ablauf von 60 Tagen Arbeitslosigkeit übernimmt der Ratenschutz Ihre versicherte monatliche Kreditrate (maximal 2.500 EUR monatlich) für bis zu 12 Monate.

Im Sicherheitspaket Komplettschutz

2
Arbeitsunfähigkeit

Die Wartezeit bei einer Arbeitsunfähigkeit aufgrund von Krankheit beträgt 90 Tage.

Sie müssen mindestens 90 Tage versichert sein, um im Versicherungsfall Anspruch auf Versicherungsleistungen zu haben. Eine Wartezeit bei Unfall besteht nicht.


Die Karenzzeit beträgt 42 Tage.
Nach Ablauf von 42 Tagen Arbeitsunfähigkeit übernimmt der Ratenschutz Ihre versicherte monatliche Kreditrate (maximal 2.500 EUR monatlich) für die Dauer der Arbeitsunfähigkeit, maximal bis zum Ende der anfänglich vereinbarten Laufzeit Ihres Darlehens.

In den Sicherheitspaketen Komplettschutz und Standardschutz

3
Todesfall

Die Wartezeit im Todesfall aufgrund von Krankheit beträgt 90 Tage.

Sie müssen mindestens 90 Tage versichert sein, damit Ihre Erben im Versicherungsfall Anspruch auf die Versicherungsleistungen haben. Eine Wartezeit im Todesfall aufgrund eines Unfalls besteht nicht.


Im Todesfall wird die am Todestag noch ausstehende Restschuld gemäß dem vereinbarten Tilgungsverlauf des versicherten Darlehensvertrages sofort und komplett übernommen (maximal 100.000 EUR). Eine Karenzzeit besteht nicht.

In den Sicherheitspaketen Komplettschutz, Standardschutz und Basisschutz

Fragen & Antworten: Ratenschutz Versicherungsschutz bei vorzeitiger Rückzahlung

Bei vorzeitiger Rückzahlung Ihres Kredits erlischt Ihr Versicherungsschutz automatisch.

Der nichtverbrauchte Versicherungsbeitrag wird Ihnen danach als Gutschrift auf Ihr Kreditkonto überwiesen.

Fragen & Antworten: Ratenschutz Vertragspartner

Der Ratenschutz für Ihren Sberbank Direct Kredit wird von der AXA France Vie S.A. und AXA France IARD S.A., jeweils Zweigniederlassung Deutschland, angeboten. Beide Partner gehören zur AXA Versicherungsgruppe.

Die beiden renommierten Versicherungsunternehmen besitzen eine langjährige Erfahrung in der Absicherung von Kreditverpflichtungen und zeichnen sich durch kundenfreundliche Tarife, sehr gute Serviceleistungen und eine schnelle Regulierung im Versicherungsfall aus.

 

AXA

Martin-Behaim-Straße 22

63263 Neu-Isenburg

Telefax 06102 / 29 18 190

E-Mail: clp.leistungsservice@partners.axa

Fragen & Antworten: Ratenschutz Zwei Kreditnehmer

Falls Sie einen Sofortkredit gemeinsam mit einer zweiten Person aufgenommen haben, kann sich nur der 1. Kreditnehmer per Ratenschutz individuell absichern.

Fragen & Antworten: Ratenschutz Widerruf

Ihren Ratenschutz können Sie innerhalb von 30 Tagen widerrufen. Einzelheiten zur Ausübung Ihres Widerrufsrechts finden Sie in der Widerrufsbelehrung, die Sie bei Abgabe Ihres Beitrittsantrages und ein weiteres Mal eine Woche nach Abgabe Ihres Beitrittsantrages erhalten.

Falls Sie Ihren Ratenschutz widerrufen möchten, teilen Sie uns das innerhalb der 30-tägigen Widerrufsfrist per E-Mail an sofortkredit@sberbank-direct.de mit.

 
Der Widerruf ist für Sie kostenfrei.

Fragen & Antworten: Ratenschutz Kündigung

Innerhalb der Laufzeit Ihres Kredits können Sie den Ratenschutz jederzeit kündigen.

Falls Sie Ihren Ratenschutz kündigen möchten, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an sofortkredit@sberbank-direct.de mit.


Die Kündigungsfrist für Ihren Ratenschutz beträgt 4 Wochen zum Schluss eines jeden Versicherungsmonats.

Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2020 Sberbank Direct, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland