5 Themen in Fragen & Antworten: Kontoführung

Fragen & Antworten: Kontoführung Änderung meiner Daten
1
Änderung meiner Mobilfunknummer
Die Mobilfunknummer für das mobileTAN-Verfahren kann aus Sicherheitsgründen nur schriftlich geändert werden. Bitte schicken Sie uns den Auftrag unterschrieben zu.
2
Änderung des Referenzkontos
Das Referenzkonto kann aus Sicherheitsgründen nur schriftlich geändert werden. Den Auftrag finden Sie hier.
3
Änderung meiner Adresse, E-Mail-Adresse

Um Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse zu ändern, loggen Sie sich in Ihrem Online-Banking ein und wählen unter dem Menüpunkt „Alle Services“ den Punkt „Persönliche Daten“. Dort können Sie direkt Ihre neuen Daten hinterlegen.

4
Änderung der PIN

Melden Sie sich in Ihrem Online-Banking an und wählen Sie im Menüpunkt „Alle Services“ den Punkt „PIN ändern“.

5
Änderung meines Namens
Im Falle einer Namensänderung bitten wir Sie, eine Kopie der Heirats-/Scheidungsurkunde, eine Kopie Ihres Personalausweises sowie das Formular „Auftrag zur Änderung des Namens“ ausgefüllt und unterschrieben an uns zu senden.
Fragen & Antworten: Kontoführung Referenzkonto
Das Referenzkonto zu Ihrem Tagesgeldkonto ist Ihr Girokonto, welches Sie in Ihrem Namen bei einer Bank führen. 

Überweisungen und Daueraufträge von und auf Ihr Tagesgeldkonto sind jederzeit auf das von Ihnen hinterlegte Referenzkonto möglich. 

Alle Auszahlungen von Ihrem Tagesgeldkonto werden ausschließlich zugunsten des Referenzkontos gebucht. Das Referenzkonto dient daher Ihrer zusätzlichen Sicherheit.
 
Ihr Referenzkonto können Sie ausschließlich schriftlich ändern. Nutzen Sie dazu bitte dieses Formular.

Für das Festgeldkonto dient das Tagesgeldkonto als Referenzkonto. Auszahlungen und Zinsgutschriften werden daher auf Ihrem Tagesgeldkonto gutgeschrieben und können von dort verfügt werden.

 

Fragen & Antworten: Kontoführung Kontoauszug
Sie erhalten Ihren Kontoauszug bei der Sberbank Direct in elektronischer Form in Ihren persönlichen Postkorb. Sie können den Kontoauszug einfach auf Ihrem Computer speichern oder ausdrucken. Der Kontoauszug für Ihr Tagesgeldkonto wird Ihnen quartalsweise, bzw. sofern Ihr Konto einen Umsatz aufweist monatlich, zur Verfügung gestellt.

Jahressteuerbescheinigung 

Die Sberbank Direct versendet automatisch und kostenfrei an alle Kunden eine Jahressteuerbescheinigung in den persönlichen Postkorb. Weitere Informationen zur Jahressteuerbescheinigung finden Sie hier.
Fragen & Antworten: Kontoführung Zinsen
Die aktuelle Verzinsung Ihrer Konten können Sie jederzeit aus den Kontoinformationen, die wir Ihnen im Online-Banking bereitstellen, entnehmen.

Melden Sie sich in Ihrem Online-Banking an, Sie gelangen direkt zur Finanzübersicht. Wählen Sie das mit „i" bezeichnete Feld hinter dem Konto. Sie erhalten eine detaillierte Darstellung Ihrer aktuellen Konditionen. Die Informationen können Sie ausdrucken oder als pdf-Datei auf Ihrem Rechner speichern.
1
Zinsberechnung
Die Zinsberechnung erfolgt nach der deutschen Zinsmethode (30/360). Das bedeutet, jeder Monat wird mit 30 Zinstagen, das Zinsjahr mit 360 Tagen berechnet.

In Monaten mit 31 Tagen werden der 30. und 31. als insgesamt ein Tag gezählt. Bei Geschäften, die im Februar enden, werden die Tage kalendergenau gezählt. Für den Februar ergeben sich somit maximal 28 bzw. 29 Tage. Bei Geschäften, die nicht im Februar enden, werden für Februar jedoch 30 Tage berechnet. Es wird bei der deutschen Zinsmethode entweder der erste oder der letzte Anlagetag verzinst, der jeweils andere nicht.
Tagesgeldkonto

Den aktuellen Zinssatz entnehmen Sie bitte der Produktseite für das Tagesgeld. Die Zahlung der Zinsen erfolgt quartalsweise direkt auf Ihr Tagesgeldkonto.
 
Festgeldkonto 
 
Die aktuellen Zinssätze für die verschiedenen Festgelder finden Sie hier. Die Auszahlung der Zinsen erfolgt am Ende jedes Kalenderjahres und bei Fälligkeit Ihres Festgelds. Die Zinsen werden Ihrem Tagesgeldkonto gutgeschrieben.

Eine Zinsänderung hat keine Auswirkung auf ein bereits bestehendes Festgeldkonto. In den Kontoinformationen zu Ihrem Festgeldkonto finden Sie die Zinsen bis zum Ende der aktuellen Zinsperiode (Gutschrift zum Monatsende, Jahresende oder bei Fälligkeit).
Fragen & Antworten: Kontoführung Verpfändung von Guthaben
Bei der Abtretung/Verpfändung von Guthaben behalten wir uns die Zustimmung vor. 

Zur Prüfung übersenden Sie uns bitte die Abtretungs-/Verpfändungsformulare des Sicherungsnehmers (kreditgebende Bank) im Original sowie vollständig unterschrieben an die folgende Adresse:

Sberbank Direct
Postfach 620
45956 Gladbeck

Sobald die Unterlagen bei uns eingegangen sind, werden wir diese umgehend bearbeiten. 
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2020 Sberbank Direct, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland