Aktuelle Meldungen

RSS

Sofortkredit: Wann, wenn nicht jetzt?

21.08.2018
Es gab mal Zeiten, da lagen die Zinsen für einen Ratenkredit im zweistelligen Bereich. Bei einem guten Anbieter, wie zum Beispiel der Sberbank Direct, geht es heute bereits bei 1,87% p.a. los. Kurz: Nie war es günstiger, Geld zu leihen. Und zumindest mittelfristig wird es so bleiben.
 

Des einen Freud ist des anderen Leid: Weil die Europäische Zentralbank (EZB) seit knapp 10 Jahren eine extrem lockere Zinspolitik betreibt, ist das allgemeine Zinsniveau deutlich gesunken. Zwar macht die EZB keine direkten Vorgaben, aber sie legt mit den Leitzinsen fest, zu welchen Zinssätzen sie Geld an die Geschäftsbanken verleiht. Und die Geschäftsbanken wiederum ziehen mit dem eigenen Zinssatz nach. Für den Kunden bedeutet das: Auf Sparguthaben gibt es einen geringeren Zins, gleichzeitig werden Kredite deutlich günstiger.

Noch Anfang 2000, also kurz vor der Euro-Bargeld-Einführung, mussten Kreditnehmer für einen typischen Ratenkredit mit einem effektiven Jahreszins von mehr als 10% rechnen. Die deutlich besseren Konditionen heutzutage spiegeln aber nicht nur das gesunkene Zinsniveau wider. Gleichzeitig traten auch neue Anbieter auf den Markt, die als Online-Banken ihre Kostenvorteile direkt an die Verbraucher weitergeben konnten. Die Sberbank Direct zum Beispiel bietet mit ihrem neuen Sofortkredit Möglichkeiten, die noch vor wenigen Jahren undenkbar schienen.  


Kreditsumme, Laufzeit und Bonität entscheiden


Zunächst einmal liegt der Zinssatz bei der Sberbank Direct im günstigsten Fall bei nur 1,87% p.a. (Effektiver Jahreszins). Je nach Bonität kann der Zinssatz auch darüber liegen. Es fallen jedoch keinerlei Bearbeitungsgebühren an, auch die Kreditanfrage ist selbstverständlich kostenlos.  

Gemäß dem Sberbank Direct Motto ‘Online-Banking leicht gemacht’ überzeugt der Sofortkredit mit  Schnelligkeit und Einfachheit! Die Kreditentscheidung wird  in Echtzeit gefällt und die Auszahlung erfolgt, nach einer abschließenden Prüfung der eingereichten Dokumente, innerhalb kürzester Zeit. Und das Beste: Alle notwendigen Schritte für einen erfolgreichen Kreditabschluss können per PC oder Smartphone erledigt werden. Dazu gehört auch die Identifizierung mittels Webcam.  
 

Wie geht es am Zinsmarkt weiter?


Aber wie lange halten sie noch, diese goldenen Zeiten für Kreditnehmer? Da die US-Wirtschaft die jüngst eingeläutete Zinswende der dortigen Notenbank gut verkraftet hat, dürfte auch die EZB in den kommenden Jahren einen neuen geldpolitischen Kurs einschlagen. Vorerst muss aber erst ein Anleihekauf-Programm beendet werden und sich die allgemeine wirtschaftliche Lage im gesamten Euroraum stabilisieren.  

EZB-Chef Mario Draghi nannte im Juni als frühesten Zeitpunkt für erste Zinsschritte den Sommer 2019. Dies wurde auch vom EZB-Rat Ende Juli nochmals bestätigt. Auf absehbare Zeit bleiben die Zinsen also auf einem rekordverdächtig niedrigen Niveau. Genau das richtige Umfeld für Schnäppchenjäger, die jetzt auf der Suche nach einem Ratenkredit mit besonders attraktiven Konditionen sind.

Informieren Sie sich jetzt über den neuen Sberbank Direct Sofortkredit. Mehr erfahren Sie hier.

RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2019 Sberbank Direct, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland
Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit sicherzustellen. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr zum Thema Cookies und Datenschutz erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.