Aktuelle Meldungen

RSS

Sofortkredit: Goldene Zeiten für Kreditnehmer

03.05.2018

Ein Blick zurück verrät es: Kredite waren noch nie so günstig wie heute. Aber warum fluktuieren die Zinsen überhaupt? Und wie profitieren Kreditnehmer von der aktuellen Situation?

Die Europäische Zentralbank (EZB) beeinflusst im Euroraum maßgeblich die Zinsentwicklung. Zwar macht sie den Geschäftsbanken keine Vorgaben über die Höhe der Zinssätze, die diese von ihren Kunden verlangen dürfen, allerdings legt sie die Leitzinsen fest. Diese geben an, zu welchen Zinssätzen die EZB Geld an die Geschäftsbanken verleiht.
 
Auf diesem Weg bestimmt die EZB die allgemeine Zinsentwicklung und hat damit Einfluss auf die Spar- und Kreditzinsen für Verbraucher. Denn je niedriger die Leitzinsen der EZB, desto geringer sind die Zinsen, die Banken auf Darlehen erheben.
 
Für Kreditnehmer war die Zinsentwicklung der vergangenen Jahre vorteilhaft, weil die EZB seit Jahren (mit einer kleinen Ausnahme) die Zinsen immer weiter gesenkt hat. Aktuell liegt der wichtigste Leitzins seit März 2016 bei 0 %, und der Zins, zu dem Banken Geld bei der EZB parken können, bei minus 0,4 %.

 

Die Niedrigzinsphase hält an

 
Und die aktuellen Prognosen von Marktbeobachtern gehen davon aus, dass sich am aktuellen Zinsniveau zumindest in diesem Jahr nicht mehr viel ändern wird. Eine Zinswende ist also – anders als in den USA – im Euroraum nicht zu beobachten.
 
Konditionsstarke Anbieter können deshalb Ratenkredite zu äußerst günstigen Konditionen anbieten. Bei der Sberbank Direct zum Beispiel ist der Wunschkredit bereits ab einem Zinssatz von 1,87 % p.a. zu haben. Noch vor wenigen Jahren schien ein derart niedriger Zinssatz für einen Ratenkredit als nahezu unmöglich.
 

Wunschkredit mit Ratenpause

 
Gleichzeitig überzeugt der Sberbank-Sofortkredit auch durch Flexibilität. So können Kunden sich einen Wunschbetrag zwischen 3.000 und 50.000 Euro aussuchen und auf Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten strecken.
 
Und wenn zwischendurch mal etwas Unvorhergesehenes passiert, ist einmal im Jahr auch eine Ratenpause problemlos möglich. Genauso besteht aber auch die Möglichkeit zu Sonderzahlungen.
 

 

 
08.06.2021

Den Dispo ausgleichen und Geld sparen

08.06.2021
Viele Bankkunden verschwenden Monat für Monat Geld, weil sie einen teuren Dispo-Kredit nutzen. Wer sein Girokonto überzieht, muss nämlich extrem hohe Zinsen zahlen. Deutlich günstiger und genauso bequem ist in der Regel ein Ratenkredit.
Ganze Nachricht lesen
03.06.2021

Kredit umschulden: Wie funktioniert das?

03.06.2021
Was ist ein Umschuldungskredit und wann kann sich eine Kreditablösung für mich lohnen? Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Fragen und eine Anleitung, wie Sie Ihren teuren Kredit einfach umschulden können.
Ganze Nachricht lesen
RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2021 Sberbank Direct, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland