Aktuelle Meldungen

RSS

Sofortkredit: Bequemlichkeit kann teuer werden

19.06.2018

Das Girokonto verführt mit dem dazugehörigen Dispositionskredit schnell zum Geldausgeben. Doch Vorsicht: Wer ständig seinen Dispo ausnutzt, zahlt darauf hohe Zinsen. Besser ist es, mit dem Girokonto immer im Plus zu bleiben und stattdessen einen zinsgünstigen Ratenkredit aufzunehmen.

Verhaltenspsychologen und Finanzexperten wissen es schon lange: Wer statt mit Bargeld nur mit der Karte bezahlt, gibt im Durchschnitt mehr aus. Und obwohl eine Kontoabfrage mit dem Smartphone nur wenige Sekunden dauert, wissen viele Verbraucher trotzdem nicht, wie viel Geld sie aktuell auf dem Konto haben. Warum auch? Sollte das Guthaben aufgebraucht sein, stellt die Bank meist einen Dispokredit zur Verfügung.
 
Natürlich ist so ein Dispo praktisch und häufig auch sehr nützlich. Aber diesen Service lässt sich der Girokonto-Anbieter auch teuer bezahlen. Denn obwohl der Euroraum bereits seit Jahren in einer Niedrigzinsphase steckt, sind die fallenden Zinsen ausgerechnet beim Dispo noch nicht angekommen. Je nach Bank liegt der Dispozinssatz bei 8 bis über 10 % pro Jahr. Noch teurer wird es, wenn der Bankkunde den Dispokredit nicht im Vorfeld mit der Bank abgesprochen hat. Dann werden nämlich die noch höheren Überziehungszinsen fällig.
 

Den Dispo sofort ablösen

 
Aber der Dispo hat auch Vorteile. Der größte Pluspunkt: Es gibt keine Fristen oder Raten zu beachten, das Minus kann sofort getilgt werden. Und das sollten clevere Bankkunden auch tun – mit einem zinsgünstigen Ratenkredit. Langfristig spart man so viel Geld.
 
Bei der Sberbank Direct steht der Sofortkredit schon ab 1,87 % zur Verfügung. Kreditnehmer haben dabei die Möglichkeit, sich ihren Wunschkredit individuell zusammen zu stellen. Die Kredithöhe sollte ruhig großzügig bemessen sein, um auch auf längere Sicht ein Abrutschen in den Dispo zu vermeiden.
 

Alles von zuhause aus erledigen

 
Besonders komfortabel wird der Sofortkredit der Sberbank Direct durch die einfache und schnelle Online-Kreditanfrage. Innerhalb weniger Minuten sind alle erforderlichen Dokumente hochgeladen und digital unterschrieben. Sogar die Identifizierung kann per Webcam direkt erfolgen. Der unterschriebene Kreditantrag und die persönlichen Unterlagen werden sofort nach Erhalt geprüft. Bei einem positiven Kreditentscheid wird die gewünschte Summe rasch auf das angegebene Referenzkonto überwiesen, in der Regel dauert dies nur 1 bis 2 Werktage.
 

 

 
09.01.2020

Den Dispo ausgleichen und Geld sparen

09.01.2020
Viele Bankkunden verschwenden Monat für Monat Geld, weil sie einen teuren Dispo-Kredit nutzen. Wer sein Girokonto überzieht, muss nämlich extrem hohe Zinsen zahlen. Deutlich günstiger und genauso bequem ist in der Regel ein Ratenkredit.
Ganze Nachricht lesen
02.01.2020

Ein Ausblick auf die Trends in der Finanzbranche in 2020

02.01.2020
Wir blicken für Sie ins neue Jahr und verraten Trends und Entwicklungen in der Finanzbranche.
Ganze Nachricht lesen
RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2020 Sberbank Direct, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland
Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit sicherzustellen. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr zum Thema Cookies und Datenschutz erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.