Tagesgeld: Vorsicht vor Staffelzinsen

01.06.2015

Auf der Suche nach dem besten Tagesgeldkonto verlassen sich die meisten Sparer auf einen Zinsvergleich im Internet. Für den schnellen Überblick sind diese Zinstabellen ideal, schließlich geben sie Auskunft darüber, welcher Anbieter die beste Rendite zahlt. Doch wie so häufig, steckt auch hier der Teufel im Detail: Sogenannte Staffelzinsen oder Mindestanlagesummen können Anleger schnell täuschen.

Einige Anbieter locken nämlich mit besonders hohen Zinsen, die aber erst ab einer bestimmten Summe berechnet werden. Das bedeutet: Solange nur wenig Geld auf dem Konto liegt, wird ein niedriger Zinssatz verwendet. Erst sobald der Sparer eine höhere Summe einbezahlt, stimmt auch die Rendite. In den Tabellen der Zinsvergleiche im Internet ist dies nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich. Deshalb unbedingt die Anmerkungen zu den Tabellen genauestens beachten!

Grundsätzlich ist der Zinssatz natürlich der wichtigste Faktor bei der Wahl eines Tagesgeldkontos, schließlich gibt er Aufschluss darüber, wie lukrativ die Anlage sein wird. Aber auch auf mögliche Gebühren, die Sicherheit und eine leichte Bedienung sollten Anleger achten, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Die Sberbank Direct überzeugt mit einem rundum gelungenen Paket und starken Konditionen. Der hohe Tagesgeld-Zinssatz von 1,1% p.a. gilt ab dem ersten Euro und wird sogar vierteljährlich ausgezahlt, Sparer profitieren hier also noch zusätzlich vom Zinseszinseffekt. Die weiteren Vorteile sind:

• Keine Mindestanlagesumme
• Zinssatz von 1,1% p.a. ab dem ersten Euro
• Gebührenfrei
• Jederzeitige Verfügbarkeit und volle Flexibilität
• Höchste Online-Sicherheit mit einer EU-Einlagensicherung bis 100.000,- €

Unabhängige Experten hoben zudem die kinderleichte Bedienbarkeit des Online-Tagesgeldkontos der Sberbank Direct hervor. So attestierte die Tageszeitung DIE WELT in ihrer Ausgabe vom 23.03.2015, dass das Tagesgeld-Angebot der Sberbank Direct „aufgrund des hohen Zinssatzes durchaus attraktiv“ sei. Und das Handelsblatt verlieh dem Tagesgeld der Sberbank Direct sogar das Qualitätssiegel „Bestes Tagesgeld“ (12/2014).

Für Fragen zum Tagesgeld stehen neben einem online basierten Support Center das Team der Kundenbetreuung auch per E-Mail und Telefon zur Verfügung. Mehr Informationen zum Tagesgeldkonto und zur Kontoeröffnung finden Sie hier.

RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2016 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland