Festgeld: Die sichere Alternative für verunsicherte Anleger

28.05.2015

Die Turbulenzen an den Finanzmärkten haben nun auch die Anleihemärkte erreicht: Hektische Kursausschläge in den vergangenen Wochen verunsichern derzeit viele Anleger. Aus gutem Grund, schließlich stieg die Rendite für deutsche Staatsanleihen mit zehnjähriger Laufzeit in wenigen Tagen von 0,05 auf 0,75 Prozent. Das ist im langfristigen Vergleich zwar immer noch ein niedriger Wert, aber die prozentuale Veränderung ist riesig.

Problematisch ist dieser Sprung vor allem für die Anleger. Denn wenn die Rendite steigt, fällt der Wert der Anleihen, die am Markt gehandelt werden. Viele Investoren mussten deshalb Verluste von mehreren Prozent hinnehmen. Am Aktienmarkt gehört das zum Risikoprofil dazu, aber Anleihen standen bislang immer als beispielhaft für sichere Investitionen.

Viele Wirtschaftsexperten glauben zudem, dass die Schwankungen am Anleihemarkt auf absehbare Zeit anhalten werden. Für sicherheitsbewusste Anleger fällt damit diese Produktkategorie weg. Was bleibt? Als renditestarke Alternative bieten sich Festgeld-Anlagen an, die Sicherheit mit zinsstarken Renditen kombinieren - das Beste aus zwei Welten.

Damit die Rendite stimmt, sollte über einen Zinsvergleich im Internet der beste Anbieter herausgesucht werden. Immer ganz oben mit dabei: die Sberbank Direct. Beim Festgeld bietet die Sberbank Direct satte 2,2% p.a. schon ab 36 Monaten Laufzeit. Auch bei den kürzeren Laufzeitvarianten punktet die Sberbank Direct mit starken Konditionen. Als moderne Online-Bank bietet die Sberbank Direct ihre Sparprodukte natürlich ohne Kontoführungsgebühren an.

Im Einzelnen sind die Zinsen nach Laufzeit gestaffelt und liegen bei:

• 1,4% p.a. bei 12 Monaten Laufzeit
• 1,7% p.a. bei 24 Monaten Laufzeit
• 2,2% p.a. bei 36 Monaten Laufzeit
• 2,2% p.a. bei 48 Monaten Laufzeit

Die Mindestanlagesumme für ein Festgeldkonto der Sberbank Direct liegt bei 1.000,- €.

Und auch für die Sicherheit ist bestens gesorgt. Als Zweigniederlassung der österreichischen Muttergesellschaft Sberbank Europe AG unterliegt die Sberbank Direct der Einlagensicherung nach EU-Richtlinie – Einlagen sind somit bis zu einer Summe von 100.000,- € je Kunde abgesichert. Mehr Informationen zum Festgeldkonto und zur Kontoeröffnung, finden Sie hier.

RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2016 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland