Aktuelle Meldungen

RSS

Tagesgeld: Lukrative Zeiten für Sparer

24.05.2016
Der Frühling hält viele Überraschungen parat: Von hochsommerlichen Temperaturen bis zum Hagelschauer ist alles dabei. Viel besser sieht die Wetterlage für den Sparer aus: Dank einer wieder fallenden Inflationsrate steigt der Realzins.  

Trotz aller Bemühungen bekommt die Europäische Zentralbank (EZB) die Inflationsrate nicht in den Griff. Beharrlich bleibt sie weit unter der angepeilten Marke von 2 Prozent, im April rutschte sie sogar wieder leicht ins Minus. Selbst der in den letzten Wochen wieder angezogene Ölpreis scheint die Teuerungsrate nicht zu beflügeln.

In Anbetracht des aktuell gedämpften Zinsumfelds sind das für Sparer gute Nachrichten. Weil das Ersparte nämlich nicht durch Kaufkraftverluste aufgezehrt wird, steigt der sogenannte Realzins – also der Guthabenzins abzüglich der Inflationsrate.

Nach Berechnungen des Vergleichsportals Check24 stieg der Sparindex deshalb auf den höchsten Stand seit Januar 2015. Der Sparindex zeigt an, welcher Gewinn sich nach Abzug der jährlichen Inflation mit Tagesgeld erzielen lässt.


Sberbank Direct überzeugt mit starken Konditionen


Für einen möglichst hohen Realzins sollten Anleger natürlich eine sichere Tagesgeld-Anlage mit einem hohen Guthabenzins aussuchen. Weit oben in den Vergleichen landet regelmäßig die Sberbank Direct, die aktuell einen Zins von 0,8 Prozent bietet. Neben den guten Konditionen überzeugt das Tagesgeldkonto auch mit einer einfachen Handhabung, vierteljährlicher Verzinsung und höchster Online-Sicherheit dank TÜV-geprüfter Software.

Anfang 2016 zeichneten die Experten des Fachportals Tagesgeldvergleich.net die Sberbank Direct mit ihrem begehrten Testsiegel in der Kategorie „Tagesgeld 1 Jahr – mit EU-Einlagensicherung“ aus. Ausschlaggebend für die Auszeichnung war der durchgängig gute Zinssatz in Kombination mit einer hohen Einlagensicherung. Mit ihren „Top-Konditionen und einem erstklassigen Serviceangebot“ sicherte sich die Sberbank Direct zudem im Juni 2015 die begehrte Auszeichnung „Zins Award 2015“, die der Nachrichtensender n-tv gemeinsam mit der FMH Finanzberatung jährlich verleiht.


Hohe Einlagensicherung für Sparer


Auch für die Sicherheit ist gesorgt. Als österreichische Bank unterliegt die Sberbank Direct einem EU-Einlagensicherungsfonds, Kundengelder sind somit bis zu je 100.000 Euro abgesichert. Und für einen einfachen und sicheren Kontozugang sorgt eine TÜV-geprüfte Online-Software.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Tagesgeld und der minutenschnellen online-Kontoeröffnung.


RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2018 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland