Aktuelle Meldungen

RSS

Tagesgeld: 2018 mit gutem Beispiel vorangehen

02.01.2018
Der Jahreswechsel ist immer eine gute Gelegenheit, alte Gewohnheiten über Bord zu werfen und sein Leben ein Stückchen besser und sicherer zu gestalten. Wer sich 2018 ohne viel Arbeit finanziell  absichern möchte, liegt mit einem Tagesgeldkonto der Sberbank Direct genau richtig.

Bankprodukte müssen nicht immer kompliziert sein oder mit dem Kleingedruckten verwirren. Dass es auch einfach und kundenfreundlich geht, beweist die Sberbank Direct mit ihrem Tagesgeldkonto. Für die Anmeldung müssen Sparer lediglich:

• einen Wohnsitz in Deutschland vorweisen können,
• das 18te Lebensjahr vollendet haben und
• ein Referenzkonto (Girokonto) auf ihrem Namen besitzen.


Selbst die Anmeldung ist kinderleicht und vom heimischen PC innerhalb weniger Minuten erledigt. Dank Video-Ident kann sogar die Identitätskontrolle per Webcam durchgeführt werden. Der lästige Gang zur Postfiliale entfällt damit. 

Sparer genießen volle Flexibilität


Das Referenzkonto – meist ein Girokonto - wird benötigt, weil vom Tagesgeldkonto kein allgemeiner Zahlungsverkehr getätigt werden kann.  Abbuchungen und Einzahlungen auf das Tagesgeldkonto erfolgen immer über das Referenzkonto.


Das Tagesgeldkonto dient dagegen nur als „Sammelstelle“, um Geld sicher anzusparen. Das eingezahlte Geld wird deutlich besser als auf dem Girokonto verzinst und steht im Notfall dennoch tagesaktuell zur Verfügung. Per Online-Überweisung muss nur der gewünschte Betrag vom Tagesgeld- auf das Girokonto überwiesen werden.


Sparen für den Notfall


Finanzexperten raten übrigens dazu, immer zwei bis drei Monatsgehälter auf einem separaten Konto (also bestenfalls ein Tagesgeldkonto) anzusparen, um im Ernstfall außergewöhnliche Ausgaben sofort begleichen zu können. Wer entsprechend vorbereitet ist, muss keinen Kredit aufgeben, falls zum Beispiel in einem Monat mehrere teure Reparaturen oder Neuanschaffungen anstehen.


Bei der Sberbank Direct können sich Sparer auch ein wenig Zeit lassen, bis sie ihren Wunschbetrag zusammengespart haben, weil es keine vorgeschriebene Mindestanlagesumme gibt. Ab dem ersten Euro wird bereits der volle Zinssatz berechnet. Die Gutschrift erfolgt vierteljährlich, so wird der Zins schnell zum Zinseszins. Für höchste Sicherheit sorgt die TÜV zertifizierte Online-Banking-Software und eine EU-Einlagensicherung bis 100.000€.


Hier finden Sie mehr Informationen zum Tagesgeld und der minutenschnellen online-Kontoeröffnung.


 

RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2018 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland
Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“ um die Benutzerfreundlichkeit sicherzustellen. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr zum Thema Cookies und Datenschutz erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.