Aktuelle Meldungen

RSS

Sofortkredit: Typische Fehler bei der Kreditaufnahme vermeiden

26.06.2018

Ein Ratenkredit hat meist eine Laufzeit von mehreren Monaten bis vielen Jahren. Es lohnt sich also, genauer hinzuschauen, um kostspielige Fehler zu vermeiden.

Die aktuelle Niedrigzinsphase beflügelt den Kreditmarkt. Nach Angaben des Statistikportals statista belief sich die Summe der an Privatpersonen vergebenen Kredite zum Ende des Jahres 2017 in Deutschland auf rund 1.192,3 Milliarden Euro. Zwanzig Jahre zuvor lag die an Privatpersonen vergebene Kreditsumme deutlich niedriger bei etwa 695,6 Milliarden Euro.
 
Doch Vorsicht: Wer bei seinem Kreditantrag zu optimistisch rechnet oder sich für den falschen Anbieter entscheidet, kann schnell einen kostspieligen Fehler machen. Hier deshalb ein paar Tipps:
 
Realistisch kalkulieren
 
Die monatlichen Raten sollten nicht Ihre finanziellen Möglichkeiten übersteigen. Dabei auch immer an die Zukunft denken! Kann sich die Einkommenssituation verschlechtern? Oder steigen womöglich die monatlichen Ausgaben? Sinnvoll ist es, bei der Planung der Kreditrückzahlung ein wenig Spielraum offen zu halten. So vermeiden Sie ernsthafte finanzielle Schwierigkeiten.
 
Bonität prüfen
 
Die Höhe der zu zahlenden Zinsen wird häufig von der Bonität beeinflusst. Was viele nicht wissen: Die eigene Kreditwürdigkeit kann man auch im Vorfeld prüfen lassen – und gegebenenfalls sogar Tipps bekommen, wie die Bonität verbessert werden kann. Verschiedene Anbieter im Internet bieten Dienstleistungen dazu an. Wichtig: Auch wenn die Bank eine positive Bonitätsbeurteilung und damit auch einen Kredit gibt, muss jeder Kreditnehmer für sich selbst prüfen, ob die monatlichen Raten im eigenen Budget drin sind oder nicht. Wer Zweifel hat, sollte mehr Informationen sammeln, also seine monatlichen Einnahmen und Ausgaben noch einmal genau kontrollieren und über einen Zeitraum beobachten.
 
Nicht auf die Hausbank setzen
 
Viele Bankkunden möchten ihre finanziellen Geschäfte immer noch nur bei einem Anbieter gebündelt wissen. Das kann aber teuer werden. Vor allem effiziente Online Banken wie die Sberbank Direct sind meist konditionsstärker und flexibler. Einen Sofortkredit bei der Sberbank Direct gibt es bereits ab 1,87% p.a. Kann Ihre Hausbank da mithalten?
 
Vertragsbedingungen prüfen
 
Im Kreditvertrag können unter Umständen auch unnötige Zusatzangebote versteckt sein, die den Kredit verteuern. Darauf können Sie gerne verzichten. Wichtig sind hingegen Möglichkeiten zu einer Ratenpause oder Sondertilgung. So kann der Kreditnehmer flexibel auf sich ändernde Umstände reagieren.
 
Weitere Informationen zum Sofortkredit der Sberbank Direct erhalten Sie hier.

 

 
RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2018 Sberbank Direct, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland
Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit sicherzustellen. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr zum Thema Cookies und Datenschutz erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.