Sicherheit geht vor: Tagesgeld bleibt Sparers Liebling

08.03.2016
Die Kursturbulenzen an den internationalen Aktienmärkten verunsichern viele Anleger. Kein Wunder also, dass immer mehr Investoren auf Tagesgeld setzen. Mit dem richtigen Anbieter gelingt Sparern die perfekte Kombination aus Sicherheit und Rendite.

Anleger setzen weiterhin auf Sicherheit und Flexibilität. Mehr als jeder dritte Bankkunde in Deutschland nutzt ein Tagesgeldkonto (35%), während sich nur jeder Siebte für einen Aktienfonds (15%) oder Aktien (14%) erwärmen kann. Dies ist das Ergebnis einer YouGov-Studie für den „Kundenmonitor Banken“ unter mehr als 4.000 Bankkunden.

Das Studienergebnis überrascht nicht angesichts der Turbulenzen am Aktienmarkt. Schließlich strapaziert das Auf und Ab an den Börsen auch den nervenstärksten Anleger. Ständig droht ein herber Verlust. Eine gesunde Rendite bei gleichzeitig voller Flexibilität gewährleistet dagegen Tagesgeld – allerdings nur, wenn der Sparer sich aus dem großen Angebot ein renditestarkes Angebot herausgesucht hat.


Sberbank Direct überzeugt mit konditionsstarken Produkten


Anders als die klassischen Filialbanken, die meistens nur Mini-Zinsen bieten, überzeugen moderne Online-Banken mit besonders konditionsstarken Angeboten. Vor allem die Sberbank Direct hat sich hier als zinsstarker Partner mit verbraucherfreundlichen Produkten etabliert.

Mit satten 0,8% pro Jahr, die zudem noch vierteljährlich berechnet werden, landet die Sberbank Direct in den aktuellen Tagesgeld-Vergleichen weit oben. Besonders vorteilhaft für den Sparer wirkt sich aktuell auch die Inflationsrate aus, die nahe der Nulllinie tendiert. Für den Sparer bleibt unterm Strich also ein satter Gewinn.


Guter Zinssatz mit hoher Einlagensicherung


Anfang 2016 zeichneten die Experten des Fachportals Tagesgeldvergleich.net die Sberbank Direct mit ihrem begehrten Testsiegel in der Kategorie „Tagesgeld 1 Jahr – mit EU-Einlagensicherung“ aus. Ausschlaggebend für die Auszeichnung war der durchgängig gute Zinssatz in Kombination mit einer hohen Einlagensicherung. Mit ihren „Top-Konditionen und einem erstklassigen Serviceangebot“ sicherte sich die Sberbank Direct zudem im Juni 2015 die begehrte Auszeichnung „Zins Award 2015“, die der Nachrichtensender n-tv gemeinsam mit der FMH Finanzberatung jährlich verleiht.

Auch für die Sicherheit ist gesorgt. Als österreichische Bank unterliegt die Sberbank Direct einem EU-Einlagensicherungsfonds, Kundengelder sind somit bis zu je 100.000 Euro abgesichert. Und für einen einfachen und sicheren Kontozugang sorgt eine TÜV-geprüfte Online-Software.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Tagesgeld und der minutenschnellen online-Kontoeröffnung.
RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2016 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland