Aktuelle Meldungen

RSS

Mit den richtigen Tipps in den Traumurlaub

12.03.2019
Der Urlaub zählt zu den schönsten Wochen des Jahres, verschafft er doch eine Abwechslung vom stressigen und manchmal auch tristen Alltag. Wer seine freien Tage an traumhaften Stränden oder in malerischen Berglandschaften verbringen will, kann sich durch einige Spartipps vor und während der Reise auch finanzielle Sorgenfalten ersparen.

Der alljährliche Urlaub – allein der Gedanke daran treibt uns bereits ein Lächeln ins Gesicht. Ob aufregender Städtetrip in eine urbane Metropole, Strandurlaub in südlichen Gefilden oder doch Naturparadiese in den Bergen – so vielfältig die Urlaubsziele auch sein mögen, bedarf es bei fast allen Reisen einer gewissen Vorplanung. Wer den Urlaub seinem Budget optimal anpassen möchte und dabei einige Tipps und Tricks berücksichtigt, kann auch im Urlaub richtig Geld sparen und sich ohne finanzielle Sorgen auf die freien Tage freuen.

Mit der richtigen Planung ist fast alles möglich

Am meisten Geld können Sie mit der richtigen Urlaubsvorbereitung sparen. Das fängt schon beim Reiseziel an. Während Europa eher hochpreisig ist, kann man zum Beispiel in Südostasien oder Südamerika noch richtig günstig Urlaub machen. Für Flüge und Hotels gilt jeweils: Vergleichen Sie unbedingt Preise auf den gängigen Vergleichsportalen.

Außerdem sollte man darauf achten, die Flüge so zu buchen, dass man bestenfalls morgens ankommt und abends zurückfliegt. So lassen sich zusätzliche Hotelkosten sparen. Wer zeitlich flexibel ist, kann seinen Urlaub auch in der Nebensaison buchen. Hier sind Hotels und Flüge oft wesentlich günstiger. Um unnötige Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie sich außerdem ausreichend über das Reiseland und Ihren Flug informieren:

  • Muss das Geld bereits im Vorfeld gewechselt werden?
  • Mit welchen Kreditkarten (Mastercard, Visa, American Express) kann man in dem Reiseland bezahlen und gegen welche Gebühren?
  • Welche Aktivitäten kann ich bereits vor der Reise buchen?
  • Wie hoch ist das zulässige Gepäckgewicht?
  • Was darf ich bzw. darf ich nicht mitnehmen?


Geld sparen im Urlaub ohne zu verzichten

Auch im Urlaub selbst lässt sich Geld sparen. Natürlich will man im Urlaub auf nichts verzichten, trotzdem lassen sich überflüssige Ausgaben sehr einfach vermeiden.

Achten Sie bereits bei der Ankunft am Flughafen darauf, keine überteuerten Taxis zu nehmen. Stattdessen können Sie beispielsweise einen Flughafentransport vorbestellen oder mit Apps wie Uber bares Geld sparen. Auch beim Handynetz ist Vorsicht geboten: Besonders bei außereuropäischen Reisezielen ist es oft sinnvoll, vor Ort eine neue SIM-Karte zu kaufen. Damit können Sie die hohen Roaming-Gebühren vermeiden. Und auch beim Essen gibt es günstige Alternativen: Statt nur in Restaurants zu speisen, lohnen sich oft leckere Streetfood-Angebote, die meist authentisches einheimisches Essen anbieten. Bei weiteren Unternehmungen im Urlaub, wie zum Beispiel Tagesausflügen, hilft ein Preisvergleich. Oft zeigt sich, dass es viel günstigere Angebote auch direkt vor Ort gibt.

Mit dem Tagesgeldkonto für den Urlaub sparen

Ein einfacher Weg, um sich ein finanzielles Polster für die persönliche Traumreise zu verschaffen, ist das Sberbank Direct Tagesgeldkonto. Dank des einfachen und flexiblen Systems ist es möglich, jederzeit auf die Einlagen zurückzugreifen. Das Konto können Sie bequem und sicher von zu Hause eröffnen, die Identifikation erfolgt dabei per Video-Ident. Aktuell gibt es beim Sberbank Direct Tagesgeldkonto 0,20% Zinsen p.a., die vierteljährlich gutgeschrieben werden.

Für Reiselustige eignet sich ein Tagesgeldkonto auch hervorragend als Urlaubskonto. Bei regelmäßiger Einzahlung (möglich ist zum Beispiel ein wöchentlich fixer Betrag) lässt sich so über das Jahr hinweg ein beachtlicher Betrag ansparen, auf den man flexibel zurückgreifen kann, um auch spontan seine Traumreise zu buchen.
RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2019 Sberbank Direct, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland
Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit sicherzustellen. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr zum Thema Cookies und Datenschutz erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.