Festgeld: Was sich liebt, das sorgt vor

11.02.2016
Blumenhändler und Gastronomen weltweit reiben sich schon die Hände: Der Valentinstag verspricht wieder außergewöhnliche Geschäfte. Dabei wird es Zeit, auch die Geldanlage mal unter romantischen Aspekten zu betrachten. Schließlich geht es um die glückliche, gemeinsame Zukunft.

Haben Sie für den 14. Februar schon einen Tisch gebucht? Falls nicht, wird es langsam knapp. Denn wo Kerzen auf dem Tisch flackern, wird am Valentinstag gerne über Zuneigung und Zukunft geflüstert. Warum halten Sie es beim Geld nicht genauso? Schließlich wird das gemeinsame Glück maßgeblich über Sicherheit, Unabhängigkeit und Geborgenheit gesteuert. Und diese drei Faktoren lassen sich – anders als Liebe – sehr wohl mit Geld kaufen.

Und genau wie in der Liebe sollten Anleger auch bei ihren Investitionen nicht zu risikoreich und sprunghaft vorgehen, sondern aus Überzeugung handeln. Sicherheit und Langfristigkeit sind gefragt – und Festgeld bietet genau das richtige Umfeld, um gemeinsam etwas Großes und Wertvolles aufzubauen.


Garantierter Zinssatz über die gesamte Vertragslaufzeit


Mit seinem garantierten Zinssatz trotzt Festgeld auch schweren Finanzstürmen und bleibt ein sicherer Fels in der Brandung. Anleger wissen schon zum Vertragsabschluss genau, wie hoch der Gewinn ausfallen wird. Zudem kann sich der Sparer beruhigt zurücklehnen, weil das Geld beim richtigen Anbieter dank EU-Einlagensicherung stets abgesichert ist. Nervöse Blicke auf den Aktienmarktticker bleiben dem Partner erspart!  

Damit für die gemeinsame Zukunft ein möglichst großes Finanzpolster aufgebaut wird, empfiehlt sich ein renditestarkes Investment bei einem Top-Anbieter. Zu den Marktführern gehört die Sberbank Direct, die Sparern bis zu 1,6% bietet. Zudem ist die Eintrittshürde auch für Kleinsparer schon erschwinglich. Bereits ab 1.000,- Euro Anlagekapital geht es los.

Die Verzinsung des Festgeldkontos ist nach Laufzeit gestaffelt und liegt im Einzelnen bei:

• 1,1% p.a. für 12 Monate Laufzeit
• 1,2% p.a. für 24 Monate Laufzeit
• 1,5% p.a. für 36 Monate Laufzeit
• 1,6% p.a. für 48 Monate Laufzeit


Kundeneinlagen sind bis 100.000 Euro abgesichert


Mit dem kostenfreien Festgeldkonto erhält der Sparer zudem ein Tagesgeldkonto umsonst, worauf die Zinsgutschriften jeweils am Jahres- und Laufzeitende überwiesen werden. Dieses Geld kann entweder weiterhin auf dem Tagesgeldkonto zu besten Konditionen für sich arbeiten, oder aber als ‚zusätzliches Einkommen‘ jährlich entnommen werden.   

Und auch für die Sicherheit ist bestens gesorgt. Als Zweigniederlassung der österreichischen Muttergesellschaft Sberbank Europe AG unterliegt die Sberbank Direct der Einlagensicherung nach EU-Richtlinie – Einlagen sind somit bis zu einer Summe von 100.000,- Euro je Kunde abgesichert.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Festgeld und der minutenschnellen online-Kontoeröffnung.


RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2016 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland