Festgeld: Sicherheit geht vor

05.09.2017

Deutsche Sparer verzichten meist auf Experimente oder risikoreiche Geldanlagen. Beliebt sind bewährte Konzepte, bei denen Sicherheit und Rendite in einem ausgewogenen Verhältnis stehen. Festgeld  zum Beispiel.


Deutschland steht vor der Wahl. Am 24. September entscheiden 61,5 Millionen Wahlberechtigte über die Zusammensetzung des 19. Bundestags. Eines steht aber jetzt schon fest: Für den deutschen Sparer wird der Ausgang der Wahl kaum größere Veränderungen mit sich bringen. Den maßgeblichen Leitzins in der Eurozone gibt nämlich die Europäische Zentralbank (EZB) vor – weitgehend unabhängig von den einzelnen Regierungen in der EU.

Mit Sicherheit Geld anlegen


Kontinuität -  normalerweise von Anlegern geschätzt – ist in diesem Falle also gegeben. Aber wie sieht es mit der Sicherheit aus? In Anbetracht der vielen internationalen Krisengebiete sind zumindest Zweifel angebracht. Aktien bergen da ein großes Verlustrisiko. Sparer zwischen Flensburg und München setzen deshalb lieber auf Festgeld oder Tagesgeld. Schließlich profitiert der Anleger beim Festgeld von höchstmöglicher Sicherheit, weil der zu Vertragsbeginn festgelegte Zins garantiert ist. Mögliche Kursverluste, wie sie bei Aktien- oder Fondsinvestments vorkommen können, sind ausgeschlossen.

Auch im Ernstfall sind die Einlagen gut gesichert. Sollte der Anbieter im Zuge einer unternehmerischen Schieflage in Schwierigkeiten geraten, greift im Euro-Raum ein sogenannter Einlagensicherungsfonds. Kundeneinlagen sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert.

Ab 1.000 Euro geht es los


Um auch Einsteigern einen reibungslosen Start in die renditestarke Welt des Festgelds zu ermöglichen, gibt es das Festgeldkonto der Sberbank Direct bereits ab einer Mindestanlagesumme von 1.000 Euro.

Als moderne und konditionsstarke Online-Bank verzichtet die Sberbank Direct auf Eröffnungsgebühren oder Transaktionskosten. Die Zinsen werden auf ein ebenfalls kostenfreies Tagesgeldkonto überwiesen. Je nach finanzieller Lage kann der Sparer dieses Geld also reinvestieren und so vom Zinseszinseffekt profitieren, oder aber er gibt das Geld für andere Dinge aus.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Festgeld und der minutenschnellen online-Kontoeröffnung.

RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2017 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland