Festgeld: Die sichere Anlage für langfristige Sparer

19.09.2017

Wer auf eine garantierte Rendite Wert legt, ist beim Festgeldkonto genau richtig aufgehoben. Schon zur Kontoeröffnung weiß der Sparer, welcher Zinsertrag ihn am Ende der Laufzeit erwartet. Und das Beste daran: Die Zinsen sind sogar noch höher als beim Tagesgeldkonto.

Ohne Zins- oder Kursschwankungen satte Gewinne erzielen – Festgeld macht’s möglich. Im Gegensatz zum Tagesgeldkonto wird beim Festgeld der Sparbetrag nämlich für eine vorab festgelegte Laufzeit zu einem garantierten Zins angelegt. Anleger können sich also entspannt zurücklehnen und sorgenfrei sparen.

Je länger die Laufzeit, desto höher die Zinsen


Die Höhe der Zinsen wird von der Laufzeit beeinflusst. Das heißt: Je länger das Geld angelegt wird, desto höher fällt die Rendite aus. Bei der Sberbank Direct können Sparer ihr Geld für entweder 12, 24, 36 oder 48 Monate anlegen und dabei bis zu 0,9 % p.a. verdienen. Und mit einer Mindestanlagesumme von nur 1.000 Euro steht das Festgeldkonto auch Einsteigern mit begrenzten Kapitalvermögen zur Verfügung.

Wie lange das Geld anlegt wird, sollte im Voraus genau bedacht werden. Wer zum Beispiel 2.000 Euro für 24 Monate anlegt und das Geld bereits nach 18 Monaten wieder benötigt, kann für die 6 Monate zwar bei einem anderen Anbieter einen Kredit aufnehmen, aufgrund der höheren Kreditzinsen wäre der Gewinn aus dem Festgeld allerdings aufgezehrt. Deshalb: Lieber noch eine kleine Reserve auf einem Tagesgeldkonto behalten, auf die im Notfall jederzeit zurückgegriffen werden kann.

Das Tagesgeldkonto gibt es kostenlos dazu


Das kostenlose Tagesgeldkonto gibt es bei der Sberbank Direct sowieso zum Festgeldkonto mit dazu. Der Zinsgewinn vom Festgeld wird nämlich einmal pro Jahr auf dieses Tagesgeldkonto überwiesen. Je nach finanzieller Lage kann der Sparer dieses Geld reinvestieren und so vom Zinseszinseffekt profitieren, oder aber er gibt das Geld für andere Dinge aus.

Auch für die Sicherheit ist bestens gesorgt. Als Zweigniederlassung der österreichischen Muttergesellschaft Sberbank Europe AG unterliegt die Sberbank Direct der Einlagensicherung nach EU-Richtlinie – Einlagen sind somit bis zu einer Summe von 100.000 Euro je Kunde abgesichert.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Festgeld und der minutenschnellen online-Kontoeröffnung.

RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2017 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland