Festgeld: Deutsche setzen vermehrt auf Sicherheit

03.11.2016
Die Turbulenzen auf den internationalen Finanzmärkten verunsichern viele Sparer. Einer aktuellen Umfrage zufolge legen die Deutschen bei der Geldanlage deshalb wieder vermehrt Wert auf Sicherheit. Garantierte Zinsen ohne Kursschwankungen gibt es beim Festgeld.

Die von der Europäischen Zentralbank (EZB) eingesetzte Nullzins-Politik verdirbt vielen Sparern die Laune. Zudem verunsichert die politische und wirtschaftliche Großwetterlage den Anleger. In diesen unsicheren Zeiten erleben deshalb solide Sparanlagen, die eine sichere Rendite versprechen, wieder ein Comeback.

Einer aktuellen Umfrage rund um das Thema Geld und Finanzen zufolge ist der wichtigste Faktor beim Vermögensaufbau die Sicherheit. Dies geht aus dem „Vermögensbarometer 2016“ der Sparkassen hervor, die zum Weltspartag 1.810 Menschen befragt haben. 57% der Befragten gaben der Sicherheit die Top-Priorität, im vergangenen Jahr waren es 50%.


Optimales Risiko-Rendite-Verhältnis


Je nach gewählter Anlageform bleibt das optimale Verhältnis zwischen Risiko und Rendite wichtig. Und da liegt der große Vorteil des Festgelds. Je nach gewählter Laufzeit kann der Sparer beim Festgeld mit einer sehr starken Rendite rechnen, die zum Teil deutlich über der aktuell niedrigen Teuerungsrate liegt. Die Netto-Rendite – also der Gewinn nach Kosten und gegengerechneter Inflation – liegt damit im Plus.

Besonders renditestarke Angebote hält die Sberbank Direct im Angebot. Sparer haben hier die Möglichkeit, aus vier verschiedenen Laufzeiten zu wählen und bis zu 1,1% p.a. verdienen.


Konto ohne versteckte Kosten oder Gebühren


Als moderne und konditionsstarke Online-Bank verzichtet die Sberbank Direct natürlich auf Eröffnungsgebühren oder Transaktionskosten. Die Zinsen werden auf ein ebenfalls kostenfreies Tagesgeldkonto überwiesen. Je nach finanzieller Lage kann der Sparer dieses Geld also reinvestieren und so vom Zinseszinseffekt profitieren, oder aber er gibt das Geld für andere Dinge aus.

Der Zinssatz ist über die gesamte Laufzeit garantiert – damit weiß der Sparer schon zu Vertragsbeginn, wie viel Geld er insgesamt verdienen wird. Im Gegensatz zur Aktienanlage gibt es beim Festgeld kein Risiko, zudem ist die Eintrittshürde mit einer Mindestanlagesumme von 1.000 Euro niedrig.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Festgeld und der minutenschnellen online-Kontoeröffnung.




RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2016 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland