Aktuelle Meldungen

RSS

Festgeld: die glänzende Alternative zum Gold

25.08.2015

Gerade in Krisenzeiten wird Gold gerne als „sicherer Hafen“ und „Inflationsschutz“ verkauft. In der Vergangenheit mag das gestimmt haben, in jüngster Zeit entpuppt sich das Edelmetall aber als echter Geldvernichter. So fiel der Preis für die Feinunze in den vergangenen Monaten auf knapp über 1.100 US-Dollar – und liegt damit weit von seinem Mitte 2011 erreichten Rekordstand bei rund 1.900 US-Dollar entfernt.
 
Finanzexperten machen eine ganze Reihe von Gründen für den Stimmungswandel am Goldmarkt aus. Vor allem eine mögliche Zinswende in den USA drückt den Goldpreis. Dies könnte Investoren im Euro-Raum sogar doppelt schaden, weil der US-Dollar weiter aufgewertet wird.
 
Als Inflationsschutz und Bollwerk gegen Schwankungen an den Finanzmärkten in Folge geopolitischer Krisen bewährte sich Gold in diesem Jahr also nicht. Sparer brauchen aber vor allem eine möglichst hohe Planungssicherheit und eine Rendite deutlich über der Inflationsrate. Festgeld von einem konditionsstarken Anbieter gilt deshalb aktuell als eine der besten Anlagemöglichkeiten.
 
Die Sberbank Direct bietet mit ihren kostenlosen Festgeldkonten genau das passende Maß an Flexibilität, Sicherheit und Rendite. Wer sein Geld eher mittelfristig anlegen möchte, kann zwischen Laufzeiten von 12 bis 24 Monaten wählen. Für langfristigere Sparvorhaben sind 36 bis 48 Monate ideal. Dabei liegt der Zins umso höher, je länger der Vertrag läuft. Im Einzelnen:
 
  • 1,3% pro Jahr bei 12 Monaten Laufzeit
  • 1,5% pro Jahr bei 24 Monaten Laufzeit
  • 1,9% pro Jahr bei 36 Monaten Laufzeit
  • 2,0% pro Jahr bei 48 Monaten Laufzeit
 
Die erzielten Zinsgewinne überweist die Sberbank Direct automatisch auf ein kostenfreies Tagesgeldkonto. Dieses Geld kann der Sparer entweder auf sein Girokonto transferieren und für andere Zwecke gebrauchen, oder aber er reinvestiert dieses Geld und profitiert vom Zinseszinseffekt.
 
Die Mindestanlagesumme liegt bei der Sberbank Direct bei 1.000,00 Euro. Und auch für die Sicherheit ist bestens gesorgt. Als Zweigniederlassung der österreichischen Muttergesellschaft Sberbank Europe AG unterliegt die Sberbank Direct der Einlagensicherung nach EU-Richtlinie – Einlagen sind somit bis zu einer Summe von 100.000,- € je Kunde abgesichert.
 
Mehr Informationen zum Festgeldkonto und zur Kontoeröffnung finden Sie hier.
RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2018 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland