Zinsanpassung beim Tagesgeld, Zinsschub beim Festgeld!

17.03.2015
Die Sberbank Direct nimmt eine Anpassung ihrer Zinssätze für Tages- und Festgeld vor. Ab dem 19.03.2015 gilt der neue Tagesgeld-Zinssatz  von 1,1% p.a. (vorher 1,3% p.a.). Damit gehört das Tagesgeldkonto der Sberbank Direct in den Zinsvergleichen weiterhin zu den Top-Angeboten.

Die bereits bekannten Vorteile des Sberbank-Tagesgeldkontos bleiben weiterhin bestehen, so z.B.:
  • Kostenlose Kontoführung
  • Keine Mindestanlagesumme
  • Tägliche Verfügbarkeit
  • TÜV zertifiziertes Online-Banking mit mobiler TAN
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift
 
Zeitgleich erhöht die Sberbank Direct den Zinssatz für das 24-monatige Festgeld um 20 Basispunkte auf satte 1,7 % p.a.! So positioniert sich auch das Festgeld mit dieser Laufzeit ganz weit oben in den Vergleichen. Die Top-Konditionen beim Festgeldkonto mit Laufzeiten von 12, 36 und 48 Monaten bleiben konstant.
 
Die ab dem 19.03.2015 geltenden Zinssätze liegen je nach Laufzeit somit bei:
  • 1,4 % p.a. bei 12 Monaten Laufzeit
  • 1,7 % p.a. bei 24 Monaten Laufzeit
  • 2,2 % p.a. bei 36 Monaten Laufzeit
  • 2,2 % p.a. bei 48 Monaten Laufzeit
 
Das kostenlose Festgeldkonto steht bereits ab einer Mindestanlagesumme von 1.000,- € zur Verfügung.
 
Mehr Informationen zu den Tages- und Festgeldkonten der Sberbank Direct und zur Kontoeröffnung finden Sie hier.
RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2017 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland