Aufgepasst: Sicheres Online-Banking kann ganz einfach sein

13.02.2015
Das Internet hat die Kontoverwaltung erheblich vereinfacht. Um dabei auch die größtmögliche Sicherheit zu garantieren, setzt die Sberbank Direct auf moderne Schutzmechanismen und unabhängige Prüfinstanzen, wie zum Beispiel den TÜV. Sparer mit einem Festgeld- oder Tagesgeldkonto bei der Sberbank Direct sollten aber einige Grundregeln beachten. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten Schutzmaßnahmen und Tipps vor. 

  1. Gehen Sie sorgfältig mit Ihren Login-Daten um! Die Zugangsdaten sollten Sie niemals gut sichtbar auf Zettelchen am Computer aufhängen oder etwa an Dritte weitergeben. Nutzen Sie ggf. einen verschlüsselten Passwortmanager.

  2. Halten Sie das Betriebssystem Ihres Computers und den zugehörigen Webbrowser immer auf dem neusten Stand! Sinnvoll ist auch der Einsatz einer Anti-Viren- bzw. Anti-Trojaner-Software. So bleibt Ihr Computer vor Angriffen aus dem Internet geschützt.
  3. Meiden Sie öffentlich zugängliche Computer für Bankgeschäfte! Auch wenn es praktisch erscheint, von unterwegs mal schnell eine Überweisung zu tätigen, warten Sie lieber ab, bis Sie an ihrem sicheren PC zuhause sitzen.

  4. Prüfen Sie die Echtheit der Bank-Webseite! Die Internetadresse sollten Sie immer über Ihre Tastatur eingeben und nicht einen Link über eine unaufgeforderte Email öffnen. Auch minimale Abweichungen der Internetadresse können Sie bereits auf eine Betrugsseite lotsen.

  5. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Konten! Wenn Ihnen eine Transaktion fraglich erscheint, sollten Sie umgehend die Sberbank Direct kontaktieren und gegebenenfalls den Zugang vorerst sperren lassen.

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, bietet die moderne und TÜV-zertifiziert Online-Banking Software eine sichere und komfortable Umgebung, um alle Tagesgeld- und Festgeldbewegungen zu erledigen. Neben der Kontosoftware bietet die Sberbank Direct zudem noch die Gewissheit, dass alle Einlagen bis zu einer Höhe von 100.000,- € vom Einlagensicherungsfonds nach EU-Richtlinie abgesichert sind. Damit liegen die Ersparnisse bei der Sberbank Direct auf jeden Fall sicherer als unter dem Kopfkissen.

Bleibt nur die Frage offen, welches Konto es sein soll: Festgeld oder Tagesgeld. Ein Vergleich schafft Klarheit:

 
Tagesgeld Festgeld
Tägliche Verfügbarkeit: Tagesgeld lohnt sich für Sparer, die jederzeit über ihr Geld verfügen und gleichzeitig höhere Zinsen als etwa beim Girokonto erzielen möchten. Garantierter Zins bei fester Laufzeit: Mit Festgeld geht der Sparer kein Zinsrisiko ein. Der hohe Zinssatz bleibt über die gesamte Laufzeit konstant. Vorteil: Absolute Planungssicherheit schon zur Kontoeröffnung.
Keine Mindestanlage: Für das Tagesgeldkonto gibt es keine Beschränkungen. Auch kleine Beiträge können jederzeit auf das Konto gebucht oder vom Konto abgehoben werden. Der Sparer behält die volle Flexibilität und kann das Tagesgeldkonto z.B. nutzen, um sein Girokonto auszugleichen, oder monatlich eine kleine Summe anzusparen. Für Sparbeträge ab 1.000,- €: Das Festgeldkonto eignet sich für Sparer, die größere Beträge sicher als Einmalsparbetrag anlegen möchten.
Vierteljährliche Verzinsung: Das angesparte Geld wird vierteljährlich verzinst. Verbleibt das Geld länger auf dem Tagesgeldkonto, profitieren Sparer zusätzlich noch vom Zinseszinseffekt. Jährliche Zinszahlung auf das kostenlose Tagesgeldkonto: Die hohen Zinszahlungen des Festgelds werden automatisch auf ein dazugehöriges, kostenloses Tagesgeldkonto überwiesen. Der Sparer kann das Geld als zusätzliche ‚Einnahmequelle‘ entnehmen oder auf dem Tagesgeldkonto liegen und vierteljährlich verzinsen lassen.
Geeignet für Sparer, die ihr Geld zu attraktiven Konditionen gern ‚griffbereit‘ anlegen möchten oder stetig auch mit kleineren Beträgen Rücklagen bilden.   Geeignet für Sparer, die ihr Geld langfristig sicher und zu genau bekannten Konditionen für sich arbeiten lassen.
 

Auf geht’s: Jetzt sparen und bis zu 2,2% Zinsen p.a. beim Festgeld oder 1,3% Zinsen p.a. beim Tagesgeld einstreichen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos und dauert nur wenige Minuten

RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2016 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland