Aktuelle Meldungen

RSS

Tagesgeld und Festgeld: Moderne Sparanlagen statt Traditionen

13.01.2015
Niemand möchte freiwillig auf gute Rendite verzichten und sein Geld auf unflexiblen Sparkonten verdorren lassen. Trotzdem gehört das klassische Sparbuch immer noch zu den häufigsten Sparanlagen in Deutschland. Eigentlich unsinnig, schließlich gibt es bereits viel bessere Alternativen, wie zum Beispiel Tagesgeld oder Festgeld. Aber so ist es halt mit der Tradition. Denn wenn Opa schon ein Sparbuch hatte, kann es ja nicht schlecht sein, oder? Leider doch.
 
Die traurige Wahrheit ist: Millionen Sparer profitieren nicht von den Möglichkeiten, die moderne Anlageformen bieten. Vor allem Tagesgeld glänzt mit unschätzbaren Vorteilen, wenn wie im Fall der Sberbank Direct die Konditionen stimmen. Mit einer Verzinsung von 1,3% p.a. schlägt das Tagesgeld der Sberbank Direct die traditionellen Sparangebote deutlich. Zusätzlich überzeugt das Tagesgeldkonto mit einer ganzen Reihe von Vorteilen, wie z.B.:  
 
  • tägliche Verfügbarkeit
  • keine Mindestanlagesumme
  • vierteljährliche Verzinsung
  • eine TÜV-zertifizierte Online-Banking-Software mit mobilem TAN-Verfahren
 
Seine Vorteile spielt das Tagesgeld vor allem in der Flexibilität aus. Das Geld steht jederzeit zur Verfügung. Gleichzeitig wird es gut verzinst und ist dank EU-garantierter Einlagensicherung bestens abgesichert.
 
Auch die Experten vom Handelsblatt sind überzeugt und verliehen dem Tagesgeld der Sberbank Direct das Qualitätssiegel „Bestes Tagesgeld“ (12/2014). Die marktführenden Konditionen und das sichere Online-Banking überzeugten im  Vergleich, den die renomierte FMH-Finanzberatung im Auftrag des Handelsblatts durchführte.
 
Stehen eher langfristige Sparziele im Vordergrund, erhält man mit dem Festgeld der Sberbank Direct sogar noch höhere Zinsen. Ab einer Mindestanlagesumme von 1.000,- € bietet das Festgeldkonto bis zu 2,2% p.a.. Im Einzelnen liegen die Zinssätze je nach Laufzeit gestaffelt bei:
 
  • 1,4% Zinsen p.a. bei 12 Monaten Laufzeit
  • 1,5% Zinsen p.a. bei 24 Monaten Laufzeit
  • 2,2% Zinsen p.a. bei 36 Monaten Laufzeit
  • 2,2% Zinsen p.a. bei 48 Monaten Laufzeit
 
Auch für das Festgeld bekam die Sberbank Direct Lob von Experten. Biallo.de, das Verbraucherportal für private Finanzen, bewertete das Festgeld in einem Produktcheck mit Top-Noten. Die Stärke der Sberbank Direct liege vor allem in dem „sehr attraktiven Zins“. Zudem bekomme der Inhaber des Festgeldes bei der Sberbank Direct die Zinsen jeweils am Jahresende auf einem damit verbundenen - und ebenfalls exzellent verzinsten - Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Tagesgeld-Anleger erzielten dabei sogar noch einen Zinseszinseffekt.
 
Für Fragen zum Tagesgeld oder Festgeld stehen neben einem online basierten Support Center das Team der Kundenbetreuung auch per E-Mail und Telefon für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Die Sberbank Direct ist Teil der Sberbank Europe AG und gehört zu einer der größten und dynamischsten Bankorganisationen der Welt. Die Sberbank Europe AG hat ihren Hauptsitz in Wien und ist in 10 europäischen Ländern vertreten. Als Zweigniederlassung der österreichischen Muttergesellschaft unterliegt die Sberbank Direct der Einlagensicherung der Banken & Bankiers GmbH in Österreich. Kundengelder sind somit nach EU-Richtlinie bis zu einer Anlagesumme von 100.000 Euro abgesichert. 
 
Mehr zum aktuellen Angebot erfahren Sie unter www.sberbankdirect.de
RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2018 SberbankDirect, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland