Aktuelle Meldungen

RSS

Festgeld: Das Geldvermögen der Deutschen steigt

29.01.2019

Die Deutschen setzen weiterhin auf Bargeld und Einlagen bei Banken – zum Beispiel Giro-, Tagesgeld- oder Festgeldkonten. Nach Angaben der Deutschen Bundesbank stieg das Guthaben dieser beiden Anlageklassen allein im dritten Quartal 2018 um 31,5 Milliarden auf 2.495 Milliarden Euro.

 

Insgesamt stieg das Geldvermögen der Privathaushalte in dem Zeitraum um 76 Milliarden Euro auf den Rekordwert von 6.053 Milliarden Euro. Bei der Berechnung des Geldvermögens werden Bargeld, Bankeinlagen, Wertpapiere und Ansprüche an Versicherungen zusammengezogen, nicht jedoch Immobilien.

 

Risikoreiche Anlageklassen wie zum Beispiel Aktien liegen in der Gunst der Deutschen zurück, sie machen nur rund 643,8 Milliarden Euro aus. 595,7 Milliarden Euro stecken in Investmentfonds.

 

Garantierter Zins für Sparer

 

Im Vergleich zur Aktienanlage überzeugt beim Festgeld vor allem die gebotene Sicherheit. Der für die Einlagen gezahlte Zinssatz ist nämlich über die gesamte Laufzeit garantiert – schon zur Kontoeröffnung weiß der Anleger also genau, wann er wie viel Geld zurückbekommt.

 

Und bei einem guten Anbieter wie der Sberbank Direct liegt der Zins deutlich über dem Marktdurchschnitt. Zudem fallen für ein Festgeldkonto bei der Sberbank Direct auch keine Gebühren an. Das Sparmodell steht bereits ab einer Mindestanlagesumme von 1.000 Euro zur Verfügung und kann bei der Laufzeit an die individuellen Wünsche angepasst werden: 12, 24, 36 oder 48 Monate.

 

Einlagen sind abgesichert

 

Auch für die Sicherheit ist gesorgt, weil die Sberbank Direct als Zweigniederlassung der österreichischen Muttergesellschaft Sberbank Europe AG der Einlagensicherung nach EU-Richtlinie unterliegt. Einlagen sind so bis zu einer Summe von 100.000 Euro je Kunde abgesichert.

 

Hier finden Sie mehr Informationen zum Festgeld und der minutenschnellen Online-Kontoeröffnung.

07.01.2020

Sparen als Neujahrsvorsatz: Die 7 hilfreichsten Tipps

07.01.2020
Neujahrszeit ist die Zeit der guten Vorsätze. Damit Ihre Sparziele für 2020 auch wirklich in Erfüllung gehen, gibt ihnen die Sberbank Direct hilfreiche Spartipps.
Ganze Nachricht lesen
02.01.2020

Ein Ausblick auf die Trends in der Finanzbranche in 2020

02.01.2020
Wir blicken für Sie ins neue Jahr und verraten Trends und Entwicklungen in der Finanzbranche.
Ganze Nachricht lesen
RSS
Fragen & Antworten E-Mail Kontakt Hotline
© 2020 Sberbank Direct, Sberbank Europe AG, Zweigniederlassung Deutschland
Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit sicherzustellen. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr zum Thema Cookies und Datenschutz erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.